Intuboxen für das St.Elisabeth-Krankenhaus Dorsten

Wir waren gestern in unserer Nachbarschaft und haben zwei Intuboxen an das Dorstener St.Elisabeth-Krankenhaus übergeben.

Dr. Ulrich Rauter, leitender Oberarzt der Anästhesie am St. Elisabeth-Krankenhaus freute sich über die innovative Intubationsbox: „Eine großartige Idee, die mich sofort begeistert hat.“

Guido Bunten, Prokurist des Dorstener Krankenhaus, ergänzt: „Diese Art von lokaler Nachbarschaftshilfe begrüßen wir sehr und sind froh, dass der Zusammenhalt in Dorsten in dieser außergewöhnlichen Zeit auch außergewöhnliche Kooperationen möglich macht.“

Haben wir doch gerne gemacht! Grüße vom Gewerbegebiet Zeche Fürst-Leopold an ein tolles Krankenhaus-Team!

Hier ein paar Bilder der Übergabe. Foto-Credits gehen an das KKRN.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.